Kurs- und Zahlungsbedingungen

Kindertanzschule Zürich, Corinne Stillhard Chouad

 

Tanz- und Bewegungskurse Kinder und Jugendliche

Anmeldung
Einstieg während des Semesters
  • Bei freien Kursplätzen ist ein Einstieg während des Semesters möglich. Dabei werden nur die Stunden ab Eintrittsdatum bis Semesterende verrechnet.
  • Wir bemühen uns allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten an einem Kurs teilzunehmen.
Unkostenbeitrag Tanzshow
  • Wir arbeiten mit einer Lichtdesignerin und einem Musiktechniker zusammen. Zudem werden die Shows immer vom einem professionellen Videoteam aufgenommen. Der Film wird nach deren Berabeitung allen TänzerInnen gratis abgegeben. Dancefloors, technische Geräte, Miete der Bühne und weiterer Räumlichkeiten bringen zusätzliche Kosten. Daher sind wir auf einen Unkostenbeitrag angewiesen:
    • Kinder Unterstufe Fr. 50.–
    • Kinder und Jugendliche Mittel- und Oberstufe Fr. 100.–
Zahlung
  • Das Kursgeld ist jeweils pro Semester und vor Kursbeginn auf
    Postkonto 87-106877-0 einzuzahlen.
  • Bei Mahnungen wird eine Mahngebühr von Fr. 5.– erhoben.
Versicherung
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmerin.
Vermisste Gegenstände
  • Für vermisste oder liegengelassene Gegenstände sowie bei Diebstahl wird nicht gehaftet.
Veröffentlichung von Bildmaterial
  • Mit der Anmeldung erlauben Sie uns das Veröffentlichen allfälliger Fotos oder Videos Ihres Kindes auf unserer Website, auf Flyern oder in Broschüren.
Begleitpersonen
  • Die Kinder besuchen die Lektionen ohne Begleitung von Erwachsenen.
  • Betreuungspersonen können sich während des Kurses in der Lounge aufhalten. 
Abwesenheit
  • Lektionen, die eine Teilnehmerin nicht besuchen kann, werden nicht zurückvergütet. Die verpassten Lektionen können in anderen Stunden vor- oder nachgeholt werden.
  • Kann eine Teilnehmerin an einer Lektion nicht teilnehmen, muss sie sich per SMS abmelden.
Ferien
  • Während den offiziellen Schulferien der Stadt Zürich finden keine Kurse statt.
  • Es werden spezielle Ferientanzkurse angeboten, welche eine eigene Anmeldung erfordern.
Kursausfall
  • Bei Ausfall der Lehrperson wird ein Nachholtermin festgelegt und die Teilnehmerinnen werden informiert.
  • Ist kein Nachholtermin möglich, wird das Kursgeld gutgeschrieben.
Kursaustritt
  • Kursaustritte müssen telefonisch mitgeteilt werden.
  • Rückerstattungen von Kursgeldern sind ausgeschlossen.